INNERE MEDIZIN / HAUSARZT

SPEZIELLE ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

Zur Definition von IGeL: IGeL steht für Individuelle Gesundheits-Leistungen.

Damit bezeichnen wir Leistungen in der Arzt-Praxis, die nicht zum Leistungs-Katalog der Krankenkassen gehören und somit nicht von Ihnen bezahlt werden, aber für gesundheits- bewusste Personen oder Patienten medizinisch sinnvoll und ärztlich empfehlenswert sind.
Dazu zählen auch alle von Patienten gewünschte Untersuchungen,
wenn sie ärztlich vertretbar sind.

Durch die verschiedenen Gesundheitsreform-Regelungen der letzten Jahre wurde der Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung kontinuierlich reduziert. Mit IGeL möchte wir unseren Patienten ( aber auch Personen, welche noch nicht als Patient in der Praxis waren bzw. sind ) helfen, gesünder zu bleiben, sich gesünder zu fühlen und mehr Sicherheit zu haben, Krankheiten besser vorzubeugen. Dafür haben wir einige Beratungs- und Untersuchungsangebote in Form von Einzelleistungen oder Komplexprogrammen entwickelt, die Ihnen helfen sollen, Ihre Gesundheit als das höchste Gut möglichst lange zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

In diesem Sinne bieten wir Ihnen außerhalb der kassenärztlichen Versorgung folgende privat zu zahlende Gesundheitsvorsorge-Leistungen an. Für diese Leistungen erhalten Sie eine Rechnung nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte ( GOÄ ):

  • 1. Zusätzliche Untersuchungen, die den Chek up 35 sinnvoll ergänzen: Labor: HDL- u. LDL-Cholesterin, Triglyzeride (Blutfette) Kreatinin, Harnsäure ( Niere), Gamma-GT ( Leber), Blutbild Ruhe-EKG

Auf Wunsch kann auf der Basis der ermittelten Befunde das individuelle Herzinfarkt- Risiko nach dem PROCAM-Score ermittelt werden

  • 2. Intervall-Chek ( zwischen dem gesetzlich vorgegebenen 2 Jahren ) bzw. Chek up für unter 35-jährige Personen mit Untersuchungen wie unter 1.
  • 3. Chek up wie unter 2. mit Belastungs-EKG
  • 4. Chek up wie unter 3. mit Spirometrie ( Lungenfunktion )
  • 5. "Leber-Test": Untersuchung der Bauchorgane, Beratung, Labor: GOT, GPT, GGT, AP, Bilir., Blutbild
  • 6. Im Rahmen der Krebsvorsorge bei Männern ab 45: PSA-Test
  • 7. Tumormarker M2-PK im Stuhl zur Darmkrebs-Vorsorge

Außerdem gehören und Impfungen vor Reisen zu den privat zu zahlenden Leistungen.

Zu den Preisen für die vorgenannten Leistungen sprechen Sie bitte mich oder meine Mitarbeiter an.